Zur Kasse bitte

Letztens haben wir euch über Neuerungen im Paketversand geupdatet. Wie wäre es dann heute mit den Neuerungen für die Zahlungsmöglichkeiten in unseren Shops? Jaja, wie wissen, am liebsten würdet ihr einfach gar nicht zahlen, aber das geht leider nicht.

Besonders im Onlinehandel ist Sicherheit für beide Seiten wichtig. Nur so kann Vertrauen geschaffen werden

Vor ein paar Monaten haben wir uns entschieden unsere Zahlungsarten zu überarbeiten, nachdem wir eine kleine Statistik ausgewertet haben. Einige Zahlungsarten wurden von euch einfach kaum genutzt oder waren sehr unübersichtlich. Letzteres war gerade bei Zahlung mit Kreditkarte der Fall. Mal musste hier, je nach Bank, ein Sicherheitscode eingegeben werden, mal nicht. Das wirkt nicht unbedingt vertrauenswürdig, was nicht unserem Image entspricht, das wir pflegen wollen.

 
Auch von unserer Seite aus, waren wir nicht ganz glücklich, wie manche Zahlungsarten abliefen. Im Backend sind viele Payment Provider nämlich gleichzusetzen mit vielen zu verknüpfenden Schnittstellen und zahlreichen Updates. Um potenzielle Probleme auf beiden Seiten zu reduzieren haben wir uns entschieden folgende Zahlungsweisen anzunehmen:
Wir haben uns nun auf 5 Bezahlmöglichkeiten beschränkt
 

Da immer noch einige Kunden per Kreditkarte zahlen möchten und mit dem Ablauf zufrieden sind, haben wir diese Option belassen. Eventuell wird sich hier aber noch etwas tun. Neu hinzu kam allerdings PayPal Plus mit PayPal, Lastschrift, Kreditkarte und Kauf auf Rechnung. Bei allen Transaktionen gilt der PayPal Käuferschutz. Eure Zahlungsinformationen müssen ihr nur bei PayPal hinterlegen und nicht in jedem Shop angeben. Seit 26. Februar 2017 gibt es diesen Service bereits und wir haben uns dazu entschlossen euch diese sichere Zahlungsweise nun auch zu bieten. Das Tolle daran: Ihr braucht nicht einmal ein PayPal Konto um die Vorteile nutzen zu können.

 
Der PayPal PLUS Demo-Shop bestätigt es nochmal: Jeder kann die Vorteile nutzen
 
Unsere Zahlungs- & Versandseite im artplants– und showkingshop, werden wir demnächst noch aktualisieren. Bis dahin dürft ihr uns glauben, was in diesem Artikel steht.