Last Minute – Geschenkideen mit Teelichtgläsern

Weihnachten steht vor der Tür uns ihr habt noch immer kein Geschenk?
Dann haben wir hier 3 kleine Last Minute Ideen, wie ihr Teelichtgläser gestalten könnt.

Das Tolle ist: Die meisten Utensilien habt ihr bestimmt Zuhause und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

1. Teelichtglas mit schmelzendem Rand

Ihr brauch dazu: – flüssigen Kleber 
                                – Sand 
                                – Teelichthalter, Vase,…

Mischt den Kleber mit dem Sand, bis es weder zu bröselig, noch zu flüssig ist. Dann tragt ihr das ganze unregelmäßig am Rand eures Glases auf. Das tolle an dieser Methode ist, dass ihr eventuelle kleinen Macken am Glasrand einfach mit dem Kleber-Sand-Gemisch auffüllen könnt. Jetzt müsst ihr das Ganze nur noch trocknen lassen. Dabei empfiehlt es sich die Gläser ab und zu auf den Kopf zu stellen, damit der ganze Sand nicht komplett nach untern rutscht. Ist die Masse angetrocknet, lässt sie sich mit dem Finger noch in Form schieben.
Sehr schön sieht es aus, wenn ihr das Glas anschließend noch mit gleichfarbigem Sand füllt und eine Kerze dazu schenkt.

2. Teelichtgläser mit Stoff

Ihr brauch dazu: – Heißkleber oder Flüssigkleber
                               – Stoff
                               – Stoffband
                               – Teelichthalter, Vase,…

Diese Variante kann besonders individuell gestaltet werden, da ihr euch Stoff, Band und sogar Kleber aussuchen könnt.Wir haben uns für ein Stück eines Tischbanners entschieden und diesen mit Klarlack am Glas befestigt. Wenn ihr im Glas eine Kerze anzünden wollt, solltet ihr keinen Stoff ins Glas kleben, oder diesen mit nicht brennbarem Lack abdecken. 
Bei einem konischen Glas hilft es den Stoff an einigen Stellen einzuschneiden um ihn glatt am Glas anliegen zu lassen. Um einen schönen Abschluss zu schaffen, haben wir noch eine Schleife herumgebunden und in Position geklebt.

3. Edles Teelichtglas

Ihr brauch dazu: – Sprühfarbe
                                – Klebeband
                                – Teelichthalter, Vase,…

Ihr könnt entweder das ganze Glas in der Farbe eurer Wahl besprühen, oder mit Klebeband ein Muster abkleben. Edel wirkt hier immer gold oder Kupfer. Aber hier sind euch bei der Farbauswahl keine Grenzen gesetzt. Interessant wäre es auch einen Teil des Glases mit mattem Lack zu besprühen.
Nachdem ihr euer gewünschtes Muster angeklebt habt sprüht eure Gläser, am besten draußen, in kurzen Sprühstößen und dünnen schichten an. So bekommt ihr das beste und gleichmäßigste Ergebnis. Empfehlenswert ist es auch hier eine etwas besser Farbe zu kaufen unsere wurde trotz sorgfältigem Auftragen recht fleckig. 
Ist die Farbe getrocknet, könnt ihr das Klebeband einfach abziehen und fertig ist das Geschenk.

Hoffentlich konnten wir euch zu einer schnellen Last-Minute Idee inspirieren. Wenn ihr eines der Gläser nachbastelt, taggt uns doch auf Instagram mit @parcnetwork. Jetzt kann Weihnachten ja kommen!

__________________________________________________________________________
Verwendete Materialien:

Kleines Teelichtglas / Teelichthalter ALEX, schwarz, 7,5 cm (ArtNr. 35365)
Kleines Teelichtglas / Teelichthalter ALEX, klar, 7,5 cm (ArtNr. 35407)