Oktoberfest Deko für DAHOAM

Pünktlich am 19.9.2015 startet das 182. Oktoberfest in München. Jedoch muss nicht jeder ein geborener Bayer sein oder jedes Jahr auf die Wiesn reisen, um das Oktoberfest feiern zu können. Auch „Dahoam“ (Daheim) könnt ihr zum zünftigen Fest einladen. Ein paar Regeln gibt es aber dennoch zu beachten. Wir wollen euch hier zeigen, was auf keinem heimischen  Oktoberfest fehlen darf.

oktoberfest-kunstblumen-deko
Kunstblumen in den bayrischen Farben dürfen bei keinem zünftigen Büffet fehlen.

Das Auge feiert schließlich mit und zu einem echten Oktoberfest, gehört traditionelle Dekoration. Künstliche Blumen wie Mohn, Nelken und Kornblumen setzen in rot, blau und weiß, die richtigen farblichen Akzente.

künstliche-kornblume-tischvase
Künstliche Kornblumen in Glasflaschen.

Wenn ihr mögt, dann dekoriert die Textilblumen in leeren Flaschen oder sammelt sie als großen Strauß in einer Glasvase und stellt sie zur Tischdekoration dazu. Wenn ihr Glasflaschen und unterschiedliche Vasen miteinander vermischt, lockert dies die Deko auf und erinnert mehr an ein geselliges und spontanes Beisammen sein. Auch Karos dürfen nicht fehlen. Tischdecke, Platzsets oder Servierten, hier müssen die bayrischen Farben her. Wer keine strenge Tischordnung mag und lieber Wies`n Atmosphäre haben möchte, kann Besteck und Servierten in kleinen Körbchen sammeln. Um dem Bierzelt Look treu zu bleiben, können bayrische Leckereien wie Brezeln und Obatzter auf einem groben Holzbrett serviert werden. Natürlich dürfen Weißwürste, süßer Senf und bayrisches Hofbräu nicht fehlen.

okotberfest-dekoration
Brotzeit mit frischen Brezeln und einem kühlen Bier. Dazu künstliche Nelken und Kornblumen.
künstlicher-hopfen-girlande
Die richtige Tischdeko mit künstlichem Hopfen und rotem Mohn. Da schmeckt die Weißwurst!

Auch typisch für das bayrische Folksfest ist die Heidepflanze. Unsere künstliche Erika gibt es bereits getopft in weiß und pink. Die Kunstblume ist auch nach dem heimischen Oktoberfest noch eine schöne Herbstdeko für den Hausflur und die Fensterbank. Gemeinsam mit süßen Lebkuchenherzen und gebrannte Mandeln, ist sie ein hübsches Detail auf der Kaffeetafel. Statt Papiertischdecke können hier auch ein Leinentischtuch und Stoffservierten verwendet werden. Somit verschwindet das Wies´n Flair und das bayrische Fest wird etwas gemütlicher.

künstliche-erika-weiß
Künstliche Erika in Papiertüten eingewickelt. Eine Tischdekoration die den Herbst einläutet.
lebkuchenherz-okotberfest
Lebkuchenherzen gehören zum heimischen Oktoberfest dazu.

Egal ob beim Münchener Oktoberfest, auf den Wasen des Cannstatter Volksfestes oder bei euch daheim: Jeder kann mit Freunden und Familie Oktoberfest feiern. Ihr benötigt nur ein paar wichtige dekorative Details, wie Kunstblumen, deftige Spezialitäten und ganz wichtig: Dirndl und Lederhosen.

Dann können wir gemeinsam rufen: „O zapft is!“