„JA“ zur Kunstblumen Dekoration bei eurer Hochzeit?

Bevor die Hochzeit zum schönsten Tag im Leben werden kann, gehen viele Wochen, ja wenn nicht Monate mit Planung und Vorbereitung voraus. Der Weg vom Heiratsantrag bis zur Hochzeit kann lang werden.

Einladungen verschicken, die richtige Location für den großen Tag finden, das Menü und die Hochzeitstorte müssen gewählt werden, Sitzordnung, Brautauto, Trauzeugen, Blumenkinder, Fotograf …. Die Liste kann schier unendlich sein. Nicht zu vergessen, dass das richtige Brautkleid gefunden werden muss und der zukünftige Ehemann sollte zumindest Kleidertechnisch dazu passen.

Jetzt soll dieser Blogartikel keine Checkliste für eure Hochzeit werden. Wir möchten euch lieber etwas unter die Arme greifen und zeigen, wie künstliche Blumen und eure Traumhochzeit zusammen passen können.

Rosoenkopf im Glas
Stilvolle und einfache Tischdeko für die Hochzeitstafel.

Wir wissen, dass gerade die Blumendekoration für die Hochzeit ein sehr sensibles Thema für euch ist. Hier scheiden sich die Meinungen: Kunstblumen Top oder Flop? Einige von euch rümpfen nun mir der Nase und sagen: „Künstliche Blumen? Auf meiner Hochzeit? Niemals! Das sieht man doch, dass die Falsch sind!“ Uns ist klar, dass die Hochzeitsdekoration oft bis ins kleinste Detail durchdacht ist und sie soll am großen Tag das besagte Tüpfelchen auf dem „i“ sein. Denn lebende Blumen sollen schließlich Freude, Farbe, Glück und Liebe signalisieren.

Perfekt auf den Brautstrauß abgestimmt! Zur Hochzeitsdekoration wurden hier künstliche rote Rosenköpfe verwendet.
Perfekt auf den Brautstrauß abgestimmt! Zur Hochzeitsdekoration wurden künstliche rote Rosenköpfe verwendet.

künstliche-rote-rosenEs gibt jedoch einige, die hochwertige Kunstblumen als eine tolle Alternative sehen. Ein Vorteil bei dieser Variante von Blumendekoration ist der Zeitfaktor. Eure tollen Ideen kann man schon Wochen im Voraus kreieren und keine Jahreszeit oder Wetterumstand wird ihnen schaden können. Kirche und Festlokal, können schon Tage vorher dekoriert werden. So muss man am Abend vor dem großen Tag nicht auch noch daran denken.

Wusstet ihr, dass vereinzelte Kunstblumen oder künstliche Elemente oft mit echten Blumen verbunden werden? Warum wird das gemacht? Lebende Blumen können nur begrenzt gebunden, geformt und verarbeitet werden. Werden jedoch künstliche Blumen, Blüten oder Girlanden mit eingearbeitet, steht der Ausfühung eurer Ideen fast nichts mehr im Weg.

Buchskugel & Hortensienstrauß

Neben einer schönen Tisch Dekoration könnte man doch auch kleine Gastgeschenke aus künstlichen Blumenköpfen kreieren. Und warum nicht schon bei der Einladung und den Tischkärtchen hübsche Einzelblüten verwenden? Die Blumenkinder könnten doch statt echter Blüten, Stoffblüten streuen. Gute Seidenblüten sehen schön aus und können nicht zertreten werden. Somit verursachen sie keine Flecken auf dem Kleid, wenn es rote Rosen für euch regnet.

rote Seidenrosen Dekoration
Der klassische Brauttisch mit künstlichen roten Rosen.

Gute künstliche Blumen müssen eurer Traumhochzeit keinen billigen Beigeschmack geben, sondern können gemeinsam mit euch strahlen. Unser kreatives artplants Team hat unseren Pausenraum kurzfristig in ein Hochzeitslokal verwandelt und einige Ideen einfach mal umgesetzt. Vielleicht können wir euch etwas inspirieren? Wir sind sicher, dass euer großer Tag unvergesslich werden wird. 

Beim schreiben diesen Artikels, ist uns die Frage gekommen, wie sich künstliche Blumen denn als Brautstrauß einsetzen lassen könnten. Dies wollen wir in Teil II unseres Hochzeit Specials herausfinden.